11. SISU-Winter-Duathlon am Samstag, den 25.2.2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 11. SISU-Winter-Duathlon am Samstag, den 25.2.2017

      Die Triathlonsaison beginnt bald. Zeit für ein paar Duathlons.
      • Offener Cross-Duathlon Lauf-Rad-Lauf Classic: 5,5-21-3 km oder Shorty: 2-9-1 km


      Teilnehmer: Jan Trabandt, FH Runners Berlin Strecke: Classic
      180 Leute angemeldet
      • Ort: Berlin-Zehlendorf, Ende Hüttenweg (im Grunewald an der großen Düne), erreichbar zu Fuß oder per Rad vom Parkplatz Hüttenweg, ausgeschildert.
      • Strecken
        • Laufen und Radfahren im Grunewald auf Waldwegen und Pfaden
        • Empfohlen werden ein Mountainbike oder Crossrad, die Strecken sind NICHT Rennrad-geeignet!
        • Räder mit profillosen Reifen werden beim Check-in aus Sicherheitsgründen zurückgewiesen!
        • Der Classic enthält auf der Radstrecke 4x und auf der 1. Laufstrecke 1x je einen anspruchsvollen Anstieg und eine Abfahrt.
        • 09.00 Uhr Shorty (Jugendliche ab Jahrgang 2005/Schüler A und Einsteiger)
          • 1. Lauf: 2 km, gerade Strecke mit Wendepunkt bei 1,0 km
          • Rad 9 km, 3 km Rundkurs, 3 x zu durchfahren, technisch einfacher als Classic
          • 2. Lauf: 1 km, gerade Strecke mit Wendepunkt bei 0,5 km
          • Kameramitfahrt Shorty-Radrunde
        • 10.00 Uhr Classic mit BerlinCup-Wertung (ab Jahrgang 1999)
          • 1. Lauf: 5,5 km, 5,5 km Rundkurs, 1x im Uhrzeigersinn zu laufen, identisch mit Radstrecke
          • Rad 21 km, 5,5 km Rundkurs, 4x im Uhrzeigersinn zu durchfahren, mittlerer Schwierigkeitsgrad
          • 2. Lauf: 3 km, gerade Strecke mit Wendepunkt bei 1,5 km
          • Kameramitfahrten Classic-Radrunde
          • Teilnahme von 2er-Teams möglich sowie Tandem-Wertung
            • Team: Wechsel entweder nach dem ersten Lauf oder nach 2 Radrunden
            • Tandem: Beide Partner müssen zusammen die Radstrecke und jeweils eine Laufstrecke absolvieren

      • Zeitplan
        • Wettkampftag: Samstag, 25.2.2017
        • Nachmeldungen: shorty bis 8:30, Classic bis 9:30 Uhr
        • Ausgabe Startunterlagen: shorty bis 8:30, Classic bis 9:30 Uhr
        • Wettkampfbesprechung: shorty 8:45, Classic 9:45 Uhr
        • Startzeit: shorty 9:00, Classic 10:00 Uhr
        • Siegerehrungen: jeweils kurz nach letztem Zieleinlauf
      • Teilnahme
        • offen für jedermann/frau, kein Startpass oder Tageslizenz nötig
        • Wertung für Berlin-Cup auf der Classic-Strecke nur mit Startpass
        • shorty: Mindestalter 12 Jahre, d.h. Jahrgang 2005 und älter (ab Schüler A)
        • classic: Mindestalter 18 Jahre, d.h. Jahrgang 1999 und älter (ab Junioren)
        • Teilnehmer-Limit: 120 Duathleten/innen. Wir behalten uns vor, die Anmeldung bei Überschreiten des Teilnehmerlimits zu schließen.
        • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
      • Regeln
        • Wir erwarten sportliches, faires Verhalten von allen Teilnehmern/innen.
        • Es gilt die Sportordnung der Deutschen Triathlon Union DTU.
        • Auf der Radstrecke besteht Helmpflicht.
      • Verpflegung
        • Getränke im Start-/Zielbereich
        • Obst, Kekse und Kuchen im Start-/Zielbereich
      Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.

      Fotos
    • Wer dieses Wochenende keine Lust hat, bis nach Marienwerder zu fahren, kann auch in den Tegeler Forst kommen.

      16. Mountain Challenge 2017
      Berliner Meisterschaft im Cross-Duathlon
      Samstag, 11. März 2017
      Ausschreibung
      • Cross-Duathlon Lauf-Rad-Lauf 5,3 km – 20 km – 2,65 km
      • Ort: Berlin-Reinickendorf, Tegeler Forst, Start Trimm-Dich-Pfad an der Roten Chaussee (siehe auch Laufstrecke und Radstrecke), Strecken identisch mit Vorjahr.
      • Achtung: Keine Parkmöglichkeit im Start-Zielbereich; Fußweg von nächsten Parkplätzen ca. 400 m; Navi-Daten: Am Eichenhain 1, 13465 Berlin. Keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten am Start-/Zielbereich.
      • Strecken (siehe auch Laufstrecke und Radstrecke)
        • Laufen und Radfahren im Tegeler Forst auf Waldwegen und Pfaden. Die Strecken wechseln von flachen breiten Wegen auf kleinere Waldwege mit kurzen, meist moderaten Steigungen. Fahrtechnisch ist die Strecke meist einfach.
        • Empfohlen werden ein Mountainbike oder Crossrad, die Strecke ist NICHT Rennrad-geeignet !
        • ACHTUNG: lt. Sportordnung werden bei Cross-Meisterschaften nur MTB bis 29 Zoll berücksichtigt, ohne Auflieger, Reifenbreite mind. 1,5 Zoll. Für die Berliner Meisterschaft werden daher Crosser nicht gewertet.
        • Die Laufstrecke ist zunächst 2 x zu durchlaufen. Die Radstrecke besteht aus 4 Runden bevor es auf die abschließende Laufrunde geht.
        • 11.00 Uhr Cross-Duathlon (Lauf 5,3 km – Rad 20 km – Lauf 2,65 km)
      • Zeitnahme
        • Die Zeitnahme erfolgt elektronisch mittels Fußtransponder.
        • Es wird die Gesamtzeit sowie jeweils die Zwischenzeiten nach dem ersten Laufen und dem Radfahren genommen. Rundenzählung erfolgt elektronisch.
      • Zeitplan
        • Wettkampftag: Samstag, 11.03.2017
        • Nachmeldungen und Ausgabe der Startunterlagen bis 10.15 Uhr am Wettkampftag
        • Rad-Check-in Wechselzone bis 10.30 Uhr
        • Wettkampfbesprechung: 10.30 Uhr
        • Startzeit: 11.00 Uhr
      • Teilnahme
        • offen für Jedermann/frau ab 18 Jahre
        • keine Tageslizenz erforderlich
        • Wertung für Berlin-Cup nur mit gültigem Startpass
        • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, aufgrund extremer Witterungsverhältnisse die Veranstaltung abzusagen (siehe auch Haftungsfreistellung).
        • Die Teilnehmerzahl wurde auf maximal 100 begrenzt.

      • Regeln
        • Wir erwarten sportliches, faires Verhalten von allen Teilnehmern/innen.
        • Es gilt die Sportordnung der Deutschen Triathlon Union DTU.
        • Auf der Radstrecke besteht Helmpflicht.
      • Verpflegung
        • Getränke im Start-/Zielbereich
        • Äpfel und Kuchen im Start-/Zielbereich
        • Auf der Strecke können von eigenen Helfern Getränkeflaschen gereicht werden.
      • Siegerehrung
        • Siegerehrungen: kurz nach letztem Zieleinlauf
        • Geehrt werden die ersten drei Damen und Herren der Gesamtwertung.
      • Ergebnisse und Urkunden
        • Die Ergebnisse werden direkt nach der Veranstaltung online veröffentlicht. Eine Ergebnisliste wird vor Ort ausgehängt und laufend aktualisiert.
        • Onlineurkunden und Ergebnislisten direkt nach der Veranstaltung.

      Wer nie vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.

      Fotos